azzurro-reisen

Nudeln mit Muscheln und Kichererbsen
Orecchiette mit Vongole und Ceci

 

Orecchiette mit Muscheln und Kichererbsen

 

Zutaten:

 

Zubereitung:

Nudelwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen, Schalotten darin glasig dünsten. Knoblauch und Zucchini hinzufügen und leicht zu Farbe kommen lassen. Kichererbsen abgießen, dazu geben und kurz mitbraten, ein viertel der Petersilie, eventuell Chili (fein gehackt), zum Schluss Kirschtomaten hinzufügen.
Die Nudeln ins sprudelnd kochendes Wasser geben und bissfest garen.
Den Inhalt der Pfanne erhitzen und auf großer Flamme die Muscheln (falls vorhanden jetzt auch die Zucchiniblüten) und ein Glas Weißwein hinzugeben, mit verschlossenem Deckel so lange garen, bis sich die Muscheln öffnen.
Die Nudeln abgießen, auf großer Flamme in die Pfanne geben, Zitronenschale, Parmesan, Pfeffer und die restliche Petersilie hinzufügen, alles gut vermischen und abschmecken (erst jetzt eventuell salzen: die Muscheln geben meist schon viel Salz ab!).
Buon appetito !

Seitenanfang